DIE BIENEN WISSEN, WEN SIE STECHEN WERDEN!

person Geschrieben von: System Administrator list Im: Unser Blog Auf: comment Kommentar: 0 favorite Hit: 1121

Gesichter als Menschen erkennen, hat die Forschung gezeigt

THE NEW YORK TIMES, von Sindya N. Bhanoo

VERÖFFENTLICHT:WEDNESDAY, 3. FEBRUAR 2010

Das Bienenhirn hat eine Million Neuronen, das menschliche Gehirn hat 100 Milliarden Neuronen. Doch wie ein Team von Wissenschaftlern feststellte, können Bienen Gesichter erkennen.

Wie Wissenschaftler in der am 15. Februar veröffentlichten Inspektionsnummer "The Journal of Experimental Biology" betonen, verwenden Bienen und Menschen eine spezielle Technik, die als konfigural Prozess (schematische Behandlung) bezeichnet wird: Sie kombinieren, als wären es Teile eines Pazls, die Bestandteile eines Gesichts (Augen, Ohren, Nase und Mund) zu einem erkennbaren Muster.

"Es ist die gleiche Fähigkeit", betont Martin Ziufra, Professor für neurologische Biologie an der Universität Toulouse und Autor der Forschung, "die menschen darin hilft, zu erkennen, dass sowohl eine chinesische Pagode als auch ein Schweizer Chalet Wohnsitze sind. Wir haben zwei senkrechte Linien, mit einer Art Dach über dem... Es ist ein Haus."

Le Dr. Ziufra und ihre Kollegen haben die nächste Erfahrung gemacht. Sie haben ein paar Bilder gezeichnet, einige von ihnen Gesichter, andere nicht, und sie alle in der Nähe platziert. Vor den Gesichtern haben sie viel Wasser gesetzt, in dem sich der Zucker gelöst hatte. Vor den anderen Bildern haben sie viel reines Wasser gelegt. Sie stellten fest, dass die Bienen, nachdem sie ein paar Mal in die Schüsseln mit reinem Wasser geflogen waren, ständig zur Wasser- und Zuckerkugel vor den Gesichtern zurückkehrten. Skizzen und Schalen wurden nach jedem Besuch sorgfältig gereinigt, um sicherzustellen, dass die Bienen mit Sichtmarken den Zucker finden und keine Spur von Geruch hinterlassen.

Aber die Forscher waren überrascht, als sie auf alle Bilder der Gesichter kamen und feststellten, dass Bienen die Gesichter, die sie "versorgten", von den Menschen unterscheiden konnten, die ihnen sauberes Wasser gaben: nach stundenlanger Ausbildung, betont Adrian Dryer von der Deas University in Australien, ein weiterer Forscher. In 75 Prozent der Fälle, also in drei von vier Fällen, wählten bienen die richtigen Personen aus. Das beweist, dass sie nicht nur Menschen erkennen, sondern auch an Menschen.

Bemerkungen

Zur Zeit kein Kommentar!

Hinterlasse ein Kommentar

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember
close Shopping Cart
close Shopping Cart

New Account Register

Already have an account?
Log in instead Or Reset password